Digitaler Ganztag

Der Ganztag ist eine großartige Möglichkeit für Schüler*innen, Zugang zu Bildung nach ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen zu bekommen. Von der klassischen Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung über den musisch-künstlerischen Bereich bis hin zu sportlichen Angeboten sind Ganztagsangebote bereits seit Jahrzehnten Teil unseres Bildungssystems. Der Zugang zu diesen Angeboten stellt einen großen Beitrag zur Bildungs- und Chancengleichheit in Deutschland dar. Doch was passiert, wenn die Angebote durch besondere Umstände (z. B. durch Pandemien) nicht in Präsenz stattfinden können? Gerade für Schüler*innen aus finanziell schwachen Haushalten stellt der Ausfall von Ganztagsangeboten, vor allem der Förderkurse, einen erheblichen Bildungsnachteil dar. Ein Lösungsansatz hierfür ist der digitale Ganztag. Durch unser eigenes, datenschutzkonformes Konferenzsystem können Schüler*innen direkt mit den Kursleiter*innen interagieren. Dies funktioniert komplett ohne Anmeldung. Über einen klickbaren Link wird eine Verbindung hergestellt, sodass die Lernenden keinerlei persönliche Daten preisgeben müssen. Die Kursleiter*innen können sowohl über Kamera mit den Lernenden interagieren als auch den eigenen Bildschirm, z. B. für Übungsaufgaben oder Erklärungen, teilen. Hierfür können die Schüler*innen sowohl einen Computer als auch ihr Smartphone nutzen. Wie das Ganze aussehen kann, sehen Sie im untenstehenden Video. Um die Schülerschaft und die Lehrkräfte noch fitter und sicherer im Umgang mit den neuen Geräten und Programmen zu machen, bieten wir selbstverständlich auch Fortbildungen an.

Während sich Bildungseinrichtungen im urbanen Raum durch die gesetzlichen Corona-Bestimmungen aktuell neu mit dem Fehlen von Kursleiter*innen vor Ort auseinandersetzen müssen, kennen viele Schulen im ländlichen Raum dieses Problem aus ihrem Alltag. Umso ländlicher die Bildungseinrichtung gelegen, desto schwieriger ist es, Kursleiter*innen zu finden, um den Schüler*innen spannende und umfangreiche Ganztagsangebote zu ermöglichen. App-Programmierung an eine ländlich gelegene Schule zu bekommen, gestaltet sich erheblich schwieriger, als das in einer Großstadt der Fall ist. Auch hier bietet der digitale Ganztag eine Möglichkeit, die Chancengleichheit im erheblichen Maße positiv zu beeinflussen.