Events & Veranstaltungen rund um bildungsrelevante Themen

Workshops, Bildungstalks und Veranstaltungen in Präsenz – informieren Sie sich über anstehende Events oder schauen Sie sich die Aufzeichnung vergangener Experten-Talks an.

Bildungstalk

Für wen?

Alle (angehenden) Kursleiter*innen sowie grundsätzlich alle Interessent*innen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Um was geht es?

Sichern Sie sich Experten-Input zu bildungsrelevanten Themen und erhalten Sie einen Einblick in unsere Arbeit.

Warum ist das wichtig?

Damit alle Beteiligten einen (digitalen) Raum haben, um die Themen zu besprechen, die das Schulhaus betreffen.

Aktuelle Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant. Wir informieren Sie auf dieser Seite über alle Änderungen.

Vergangene Veranstaltungen – Jetzt Aufzeichnung anschauen

Qualitätsentwicklung im Ganztag – Kursleiter*innen besser unterstützen.

Externe Hilfskräfte und Honorarkräfte sind für ein vielfältiges und hochwertiges Ganztagsangebot an Schulen unerlässlich. Sie bringen frische Ideen, neue Herangehensweisen und aktuelle Themen ins Schulhaus. Oft sind externe Kursleiter*innen jedoch nicht pädagogisch ausgebildet und wünschen sich Hilfestellungen für die Konzeption des Angebots, Kursgestaltung, und Tipps im Umgang mit Schüler*innen.

In Kooperation mit dem Sächsischen Ganztagsschulverband entsteht hierzu eine Arbeitshilfe. Diese stellt Christoph Bülau, der Verbandsvorsitzende im Talk vor. Dazu steht uns Pädagogin und Vorstandsvorsitzende der Akademie für Ganztagsschulpädagogik, Heike Maria Schütz, für Fragen zur Seite und auch kiwies-Mitarbeiterin Anne Ramm wird Tipps geben.

Aufzeichnung vom 06. Oktober 2021

Die neue Dimension des Ganztags: Lange Freizeitangebot – jetzt Rettungsanker in der durch COVID-19 bedingten Aufholjagd.

Waren AGs am Nachmittag lange ein wichtiger Pfeiler in der Betreuung und Unterhaltungsangebot für jüngere Schüler*innen, gewinnen die Angebote nun eine zusätzliche Relevanz. In den kommenden Monaten stellt sich die Herausforderung, die pandemiebedingten Defizite zu kompensieren. Über das Aufholprogramm kann mithilfe zusätzlicher Angebote individuelle Unterstützung erfolgen. Wie diese Unterstützung optimal in den Schulalltag integriert werden kann, wollen wir mit Akteuren aus dem Bildungsbereich diskutieren.

Aufzeichnung vom 16. September 2021